Juliane Hollerbach - Aktuelles


Auftritte

24.11.18 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Gerstheim/F
08.12.18 The Shoo-Shoos, Trouble In Moose Lake: Ronneburg, Gackeleia
13.12.18 The Shoo-Shoos, Trouble In Moose Lake: Erpfenhausen
14.12.18 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Weil am Rhein
15.12.18 The Shoo-Shoos, Trouble In Moose Lake: Lahr
25.01.19 The Shoo-Shoos, Trouble In Moose Lake: Titisee, Kurhaus
26.01.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Bleibach, Güterhalle
02.02.19 The Shoo-Shoos, Trouble In Moose Lake: Wangen
08.02.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Emmendingen, Schlosskeller
09.02.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Hartheim, Salmen
22.03.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
24.03.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
29.03.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
30.03.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
31.03.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Konstanz, K9
05.04.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
06.04.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Freiburg, Musiktheater Die Schönen, E-Werk
26.04.19 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Freiburg, Musiktheater die Schönen
27.04.19 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Freiburg, Musiktheater die Schönen
03.05.19 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Freiburg, Musiktheater die Schönen
04.05.19 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Freiburg, Musiktheater die Schönen
01.06.19 Im Zauberladen, Tanztheater, Modern Dance Schule Freiburg, Freie Waldorfschule St.Georgen
02.06.19 Im Zauberladen, Tanztheater, Modern Dance Schule Freiburg, Freie Waldorfschule St.Georgen
07.06.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Löffingen
19.07.19 MARLENEPIAF, Theater Eurodistrikt BAALnovo: Lauf Theatersommer
20.07.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Theater Eurodistrikt BAALnovo: Lauf Theatersommer
24.11.19 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: SWR Freiburg, Schlossbergsaal, Live-CD-Aufnahme
Dezember 2019 bi Februar 2020 Im Weissen Rössl, Musiktheater die Schönen, Freiburg
03.10.20 The Shoo-Shoos, Black Forest Swing: Forum Merzhausen
... weitere Auftritte sind in Planung und werden hoffentlich folgen........


Vita

Juliane Hollerbach ist als Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und Choreographin an Bühnen und in Ensembles im ganzen deutschsprachigen Raum tätig.

Mit Fest- und Gastengagements u.a. am Theater Freiburg und Lübeck, LTT Tübingen, Pfalztheater Kaiserslautern, Kleines Theater Berlin, Nationaltheater Mannheim, Theater Baden-Baden, Theater Biel/Solothurn, Festspiele Bad Hersfeld, Merzig und Jagsthausen, Kammeroper im Rathaushof Konstanz, Händel-Festspiele/Oper Halle, Theater BAAL Novo Offenburg/Strasbourg, Musiktheater "Die Schönen", Young Opera Company und Wallgrabentheater Freiburg, Neuköllner Oper Berlin, sowie Tourneetheater Eurostudio Landgraf und Drei-Länder-Theater Basel.
Überregionale Beachtung auch als Mitglied der sechsköpfigen Jazz-Comedy Formation "The Shoo-Shoos", die seit 2011 mehrere Bühnenshows erarbeitet haben, mit denen sie auf Tour sind. Die vierte und neueste ist "Black Forest Swing", ein nächstes Programm ist in Vorbereitung

Aktuell spielt sie beim Freiburger Musiktheater "Die Schönen" die Daisy Darlington in der Operette "Ball im Savoy" und im Europapark-Musical "Spook Me" die böse Fee Isperia.
Außerdem verkörpert sie Marlene Dietrich in dem zweisprachigen Stück "MarlènePiaf" des Theaters Eurodistrikt BAAL Novo auf Gastspielen in ganz Deutschland und Frankreich und sie ist mit dem selben Theater in der Komödie "Zur Sache, Chérie"e unterwegs.

2012 erarbeitete sie an der Neuköllner Oper in Berlin als Choreographin mit dem Regisseur Hendrik Müller die Adaption der Offenbach-Operette "Berliner Leben" und 2013 "Püppi. Die Krönung. Nach Monteverdi".
Als Choreographin ist sie unter anderem Teil des Leitungsteams der studentischen "Mondo Musical Group" des Studentenwerks Freiburg, die mehreren Jahren unter professioneller Führung vielbeachtete Eigenproduktionen auf die Bühne bringt.
Und sie arbeitet immer wieder als Choreographin für die renommierten Breisacher Festspiele.
2016 inszenierte sie zusammen mit Rafael Orth die Musical-Satire "Urinetown" der Freiburger GoodCompany, die große Beachtung fand. in der Folgeproduktion "Yeast Nation" spielte sie die Hauptrolle der "Jahn die Namenlose".

Sie wird vor allem für ihre große Wandlungsfähigkeit und ihr hohes handwerkliches Können in allen Sparten geschätzt.
Im Jahre 2012 wurde sie für ihre Arbeit mit dem Freiburger ZMF-Preis ausgezeichnet.






 

Choreografische Arbeiten:

   
   
2019 Schau mich an (Khazipov, Händel, Steiner), Hoschschule für Musik Freiburg, Koproduktion mit der Akademie für Darstellende Kunst Baden Württemberg, R: Diel, M.L.: Pauset/Staub
2019 Charleys Tante (Kuner, Grigoriu), Festspiele Breisach, R: Kuner, M.L.: Grigoriu
2018 Aladdin (Hermanns), Festspiele Breisach, R: Hermanns
2016 Ball im Savoy (Abraham),  Die Schönen der Nacht, R. Schurr, Kern, M.L.: Hormuth
2014: Endlich FREIburg (St. Heine), Mondo Musical Group des Studentenwerks Freiburg, R: St. Heine, M.L: R. Orth, im Choreographenteam www.mondomusicalgroup.de
2014: Jorinde und Joringel (Peter W. Hermanns, nach Gebrüder Grimm), Festspiele Breisach, R: Peter W.Hermanns
2014: The Jailhouse Show, The Shoo-Shoos, Swing Comedy, Eigenproduktion
2014: Maria The Jailhouse Show, The Shoo-Shoos, Swing Comedy, Eigenproduktion
2013: Püppi. Die Krönung. Nach Monteverdi.(K. Rudolph, B. Rucha, H. Müller, nach Monteverdi, „Die Krönung der Poppea“), Neuköllner Oper Berlin, R: H. Müller, M.L.: B. Rucha
2012: Berliner Leben (K. Rudolph, freizügig nach Offenbach, „Pariser Leben“), Neuköllner Oper Berlin, R: H. Müller, M.L.: B. Rucha
2012: Best of Mondo (St. Heine), Mondo Musical Group des Studentenwerks Freiburg, R: St. Heine, M.L: R. Orth, im Choreographenteam
2012: Kopernikus (Claude Vivier), Young Opera Company Freiburg, R: H. Müller, M.L.: K. Simon
2011: The Shoo-Shoos ... On Air! Swing Comedy, Eigenproduktion
2011: The Rhythm Of Life (S.Heine), Mondo Musical Group des Studentenwerks Freiburg, R: St. Heine, M.L: R. Orth
2010: I Love You, You´re Perfect, Now Change! (J. Roberts), Young Opera Company, R: T. Weis, M.L: K. Simon
2010: One Night In Schwarzwald (S.Heine), Mondo Musical Group des Studentenwerks Freiburg, R: St. Heine, M.L: E. Yashina
2009: The Shoo-Shoo Ladies...and a Pink Flamingo, Swing Comedy, Eigenproduktion
2009: Die stumme Serenade (Korngold), Young Opera Company, M.L: K. Simon, R: H.Müller
2009: Kastraten (Hartmann), Musiktheaterprojekt, Coproduktion des Thalia Theaters, der Oper und der Händel-Festspiele Halle, M.L: B. Rucha, R: H. Müller
2008: Nachtexpress, Songrevue, Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: L. Kern, M.L: M. Grigoriu
2007: Songs For A New World (Jason Robert Brown), Young Opera Company Freiburg, M.L: K. Simon, Choreographie und Regie zusammen mit S. Stroh
2007: Aschenputtel (Grimm/Hermanns) Festspiele Breisach, R: P.W. Hermanns
2006: Cinderella (Maxwell-Davies), Oper mit dem Kinderchor des Theaters Freiburg, R: B. Geyer, M.L.: T. Schmieger
2006: Broadway Baby (Sondheim), Musical Songline, Musiktheater Die Schönen der Nacht, Freiburg, R: Wolfgang, M.L.: Binder
2004/05/07: Die Jahrhundertrevue (Knappe/Gerhards), Eurostudio Landgraf, R/Ch: Rossa, WA.Regie: Knappe, Choreographische Leitung der Wiederaufnahmen
2004: Der kleine Horrorladen (Ashman/Menken), Theater Baden-Baden, R: P. Fliegel, M.L.: H.G. Wilhelm
2003: Carmen (Bizet), Theater Freiburg, R: V. Nemirova, M.L.: J. Stockhammer
2003: Die Blume von Hawaii (Grünwald/Löhner-Beda/Földes/Abraham), Eurostudio Landgraf, R: S. Schoenbohm, M.L.: A. Binder
2002: Arlecchino/Pulcinella (Busoni/Strawinsky), Kammeroper im Rathaushof Konstanz, R: A.Wolf, M.L.: P. Bauer
2001: Orpheus oder Die Beständigkeit der Liebe (Telemann), Freiburger Theater, R: L. Binstock, M.L.: J. Knapp
2001: Geschichte vom Soldaten (Ramuz/Strawinsky), Pfalztheater Kaiserslautern, R: S. Schoenbohm, M.L.: E. Wycik
2001: Die Geschichte von Kalif Storch (Oberer/Renoldner, Nach Hauff), Freiburger Theater, R: A. Gaffron, M.L.: N. Wurman
2000: Nixon In China (Goodman/Adams), Freiburger Theater, R: L. Binstock, M.L.: K. Ryan
   

Rollen:

   
   
2018 Maria, The Shoo-Shoos, Bllack Forest Swing, Swing Comedy, Eigenproduktion
2017 Jahn die Namenlose, Yeast Nation, Musical-Satire von Greg Kotis und Mark Hollman, Good Company Freiburg, R/M.L.: Rafael Orth
2016 Daisy Darlington, Ball im Savoy, Operette von Paul Abraham, Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: Schurr/Kern, M.L: Hormuth
2014 Maria, The Shoo-Shoos ... Jailhouse Show, Swing Comedy, Eigenproduktion
2013 Weibliche Hauptrolle, Zur Sache, Chérie, Komödie nach dem Roman von Alain Xavier Wurst, Theater über Grenzen Baal Novo, R.: E. Schoppmann
2013 Marcelline, Marcel, Marcelline und das Cello, Kinderstück von Edzard Schoppmann, Theater Eurodistrikt Baal Novo, R.: E. Schoppmann
2012 Adele, Die Fledermaus, Operette von Johann Strauß, Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: Schurr/Wolfgang, M.L: Hormuth
2011 Maria, The Shoo-Shoos ... On Air!, Swing Comedy, Eigenproduktion
2011 Crystal, Der Kleine Horrorladen, Musical von A.Menken, Wallgraben Theater Freiburg, Sommertheater im Rathaushof, R: Schurr, M.L: Binder
2009/10 Sängerin, Nachtexpress, Songrevue, Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: Wolfgang, M.L: Grigoriu
2009 Ottilie, Im Weissen Rössl, Operette von Ralph Benatzky u.a., Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: Schurr/Kern, M.L: Binder
2009 Teresa/Bellino, (Übernahme der weiblichen Hauptrolle wegen Erkrankung) Kastraten (Hartmann), Musiktheaterprojekt, Coproduktion des Thalia Theaters, der Oper und der Händel-Festspiele Halle, M.L: Rucha, R: H.Müller, Ch: Hollerbach
2007 Sänger-Darstellerin, Up Up and Away, Musikrevue, Bonn Hebt Ab, Musical-Dinner-Shows im Ballsaal Bonn, R: Ensemble/Schurr, M.L.: Paeffgen Marlene Dietrich Marlène/Piaf (Schoppmann), Thèatre BAAL Novo, Strasbourg/Offenburg, R./M.L.: R. Doust
2006 Sänger-Darstellerin, Broadway Baby (Stephen Sondheim), Musical Songline, Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: H. Wolfgang, M.L.: Binder, Ch: Hollerbach
2006 Die Hexe von Endor, Le Roi David (Artur Honegger), Oratorium, Heinrich-Schütz-Kantorei Freiburg, M.L.: M. G. Schneider
2005 Olivia Geiss, Des Teufels General (Zuckmayer), Euro-Theater Basel, R: D. Ballmann
2004/05 Two Ladies/ Kit Kat Girl, Cabaret (Kander/Ebb), Festspiele Jagsthausen, R./Ch.: Helga Wolf, M.L.: M.Stötzel
2003/04 Swing Kit Kat Girls, Cabaret (Kander/Ebb), Nationaltheater Mannheim, R: Fieber, M.L.: M. Cook, Ch: O. Schmidt
2002 Annunziata, Arlecchino/Pulcinella (Busoni/Strawinsky), Kammeroper Konstanz, R: A. Wolf, M.L.: Bauer, Ch: Hollerbach
2002 Patsy Gold, Kanaka Hila, Die Blume von Hawaii, siehe dort, Tourneefassung, Eurostudio Landgraf, R: Schoenbohm, M.L.: Binder, Ch: Hollerbach
2001/02 Habibi/ Mutter Storch, Die Geschichte von Kalif Storch (Oberer/Renoldner, nach Hauff), Freiburger Theater, R: Gaffron, M.L.: Wurman, Ch: Hollerbach
2001 Die Prinzessin, Geschichte vom Soldaten (Ramuz/Strawinsky), Pfalztheater Kaiserslautern, R: Schoenbohm, M.L.: Wycik, Ch: Hollerbach
2000/01 Sänger-Darstellerin, This Time Next Year (Songrevue mit Filmsongs von Kurt Weill), Musiktheater Die Schönen, Co-Produktion mit dem Kurt-Weill-Fest Dessau, R: Mellis/Schoenbohm, M.L.: Grigoriu, Ch: Hollerbach
1998/99 Britta, Schon wieder du, Mary Lou (Fromm), Kleines Theater Berlin, R: C. Maniscalco, M.L.: C. Wagner, Ch: C. Rothacker
1997/98/2001 Patsy Gold, Kanaka Hila, Die Blume von Hawaii (Grünwald/Löhner-Beda/Földes/Abraham), Musiktheater Die Schönen der Nacht, R: Schoenbohm, M.L.: Grigoriu, Ch: Hollerbach
1996 Rabenaas, Vom dicken Schwein, das dünn werden wollte (Savary/Wurman), Freiburger Theater, R: Böhack, M.L.: Moehrke
1995 Magenta, The Rocky Horror Show (O´Brien), ebd., R: König, M.L.: Fritz, Ch: Sova
1995 Mae Jones, Street Scene (Nash/Weill), Freiburger Theater, R: Heinz, M.L.: Beermann, Ch: Sova
1995 Candelas, El Amor Brujo (DeFalla), Kammeroper im Rathaushof Konstanz, R: Schall, M.L.: Bauer, Ch: DosSantos
1994 Cassie, A Chorus Line (Hamlisch/Kleban), Musical Theaterwerkstatt Freiburg, R: König, Ch: Arvola
1993 Herr Schmetterling, Die Nashörner (Ionesco), Städt. Bühnen Freiburg, R/Ch: Mikulastik, M.L: Coleman
1993/94 Livia, Hair (MacDermot/Ragni/Rado), Festspiele Bad Hersfeld, R/Ch: Mikulastik
   


Repertoire

Auf...

The Shoo-Shoos: Swing-Comedy,

singt und spielt "Maria Magdalena Carmencita Gorilla Gonzalez de Los Dos Santos Gorgonziaz y Gomez Lopez y Rodriguez de la Mancha"

Die Schönen Musiktheater im E-Werk

Als Sänger-Darstellerin in verschiedenen Produktionen engagiert, aktuell "Ottilie" im "Weissen Rössl"

Baal Novo Theater über Grenzen

Als Schauspielerin in verschiedenen Produktionen engagiert

Vor...

Neuköllner Oper

Choreografie u. Regiearbeit in mehreren Produktionen

Mondo Musical Group

Choreografie und Szenische Mitarbeit im festen Leitungsteam

Festspiele Breisach

Choreografie

Young Opera Company

Als Choreografin in mehreren Produktionen engagiert

Hinter...

Musikhochschule Freiburg
Institut für Musiktheater

Mitarbeit Kostüme u. Requisiten, sowie Maske für mehrere Produktionen

Young Opera Company

Kostüme u. Maske für mehrere Produktionen

Opéra de Trois Pays

Kostüme u. Maske

The Shoo-Shoos

Gesamtaustattung zusammen mit dem Ensemble

...der Bühne



Projekte

The Shoo-Shoos

2011: The Shoo-Shoos...On Air!
2014: The Jailhouse-Show
2016: Trouble In Moose Lake
2018: Black Forest Swing
In Vorbereitung: Der Schatz im Titisee (Arbeitstitel)


Swing Comedy-Shows, Eigenproduktionen,
...to be continued


 

Neuköllner Oper
Berlin

BERLINERLEBEN
PÜPPI.Die Krönung.


Im Team mit dem Regisseur
Hendrik Müller

 

Die Schönen
Musiktheater im E-Werk Freiburg

Ball im Savoy (Daisy Darlington)
Im Weissen Rössl (Ottilie Giesecke e al)
Die Fledermaus (Adele)
Nachtexpress
Broadway Baby
Die Blume von Hawaii
(Patsy Gold, Kanaka Hila e al)
 

Hochschule für Musik Freiburg, Opernschule

Schau mich an
Les aventures du Roi Pausole
La Pietra Del Paragone
Gier! - Avidità!
Der Vetter aus Dingsda
Cher Public, Faites des Enfants!
La Finta Giardiniera
Cosi Fan Tutte
Monteverdi 2.13
Die Schweizer Familie


Ausstattungsassistenz, Requisite, Maskenbild, Im Team mit dem Austatter
Fabian Lüdicke
und dem Regisseur
Johann Diel (Schau mich an, als Choreographin)
 

YOC/Opera Factory Freiburg

Kopernikus
I Love You, You're Perfect, Now Change!
Die stumme Serenade
Songs For A New World


Choreografie u. zum Teil Austattung und Maskenbild
 

MONDO MUSICAL GROUP

Crash Boom Bang!
Freiburg liegt am Meer
Die WG
Café Europa
HinterWald
ENDLICH FREIburg reloaded
ENDLICH FREIburg
Best of Mondo
The Rhythm Of Life
One Night In Schwarzwald
Company


Choreografie u. szenische Mitarbeit sowie Maskenbild und Kostümsupervision
Künstlerische Leitung: Stephanie Heine

 

Theater Eurodistrikt Baal Novo

Marcel, Marcelline und das Cello (Marcelline)
Zur Sache, Chérie (diverse Rollen)
MarlenePiaf (Marlene Dietrich)

Mehrsprachige, grenzüberschreitende Theaterproduktionen
 

Sonstiges

Musikalische Programme für Sonderaustellungs-Eröffnungen, z.b.
Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen

ZMF-Preisträgerin 2012

Good Company Freiburg: 2016: Urinetown: Dialogregie, Kostüme, Maske
                                    2017/18: Yeast Nation: Rolle der "Jahn die Namenlose", Dialogregie, Kostüme, Maske


Bewegungscoaching für Theatergruppen, Chöre und Einzelkünstler



 

Die Galerie befindet sich noch im Aufbau.



Kontakt

Bitte füllen Sie das Formular aus um mir eine Nachricht zu schicken!



Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG:

Juliane Hollerbach
Fabrikstraße 22
79102 Freiburg

Design & Konzeption:
Nikolaos Papathanassopoulos

Fotos:
Jessica Alice Hath
Matthias Kolodziej
Lena Kern
Marc Doradzillo
Katharina Engel
Barbara Schwanhäuser
Tilmann Krieg
Gerhard Tanner
Maurice Korbel
Timur Manyas
Laurent Arnold
Marvin Maurer
Henrik Mülders
Sonja Bell
Felix Grotheloh

Urheberrechtsvermerk

Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Sofern nicht anders vermerkt, ist für die Verwendung, Weitergabe oder Auswertung der Dokumente, Grafiken und und anderer Inhalte dieser Website die schriftlichen Genehmigung durch den Autor und Betreiber dieser Website erforderlich.


Haftungsausschluss

Der Autor und Betreiber dieser Website übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Jegliche Haftungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors und Betreibers dieser Website kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Autor und Betreiber ist für die eigenen Inhalte auf dieser Website rechtlich verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die Inhalte anderer Anbieter zu unterscheiden. Für diese verlinkten fremden Inhalte schließt der Autor und Betreiber dieser Website ausdrücklich jegliche Haftungsansprüche aus. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde.